Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Home
 

 

 

 

Die Eburonen, ein Keltenstamm aus der Eifel

 

 

 

„53 vor Christus begann die Ausrottung der Eburonen durch die Römer „ ( Propaganda von Julius Cäsar ).

Wer einmal in der Eifel war, weiß, dass man sich sehr wohl dort unauffindbar verstecken kann. Belegt wird das durch die Tatsache, das Ambiorix (Anführer der Eburonen -  Heute Denkmal in der belgischen Stadt Tongeren )  nie gefunden wurde.

In der Hoffnung, das sich die keltischen Stämme ihnen anschließen würden, brachten die Eburonen 54 v. Chr. den Römern eine empfindliche Niederlage bei. Diese Hoffnung wurde jedoch nicht erfüllt, da die Eburonen bei den anderen keltischen Stämmen nicht hoch angesehen waren.

So mussten die Eburonen sich der römischen Übermacht alleine stellen. Dies geschah 2 Jahre vor Vercingetorix ( König der Averner ), der die Keltenstämme vereinte.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt,  das die Geschichte der Eburonen nicht in Vergessenheit gerät und somit auch die Geschichte Europas lebendig bleibt.

Die Schriften Cäsars scheinen nicht die Warheit zu sein, belege hierfür haben Archäologen in Bergheim gemacht.: Link

 

 

 

 

 Ambiorix-Denkmal in Tongeren

 

 

 

Aachener Erklärung

Wir distanzieren uns bewust gegen Rechtes Gedankengut

      

 

aachener erklärung 

 

Besucher

tribus.eburones@gmail.com

Impressum:

G.Eul

Kirchheimerstr.24

53881 Euskirchen